Nasenkorrektur in Bad Neuenhar

Leider ist in diesem Verzeichnis noch keine Klinik für diese Stadt aufgelistet.
Gerne tragen wir Ihre auf Wunsch ein!

Die Nasen-Op ist ein plastischer chirurgischer Eingriff, bei dem in der Regel die Schnitte im Innern des Septums liegen und daher äußerlich gewöhnlich nicht in Erscheinung treten. Im Rahmen der Rhinoplastik behandelt der Nasenchirurg Schief- und Höckernasen. Eine häufig angewandte Methode ist die Septorhinoplastik, bei der im Gegensatz zur reinen Rhinoplastik auch der innere Bereich operiert wird. Bei der Nasenoperation entfernt der Dr. entweder überschüssiges Gewebe, um die Nase zu verkleinern, oder er verpflanzt Gewebe aus anderen Körperteilen, um das Riechorgan zu formen, beziehungsweise aufzubauen. Die Nasenscheidewand OP dient hingegen weniger der Schönheit, sondern einem eher medizinischen Zweck. Bei dieser Art der Nasenoperation ist das Ziel die Nasenscheidewand zu begradigen. Die betroffenen Patienten können im besten Fall dadurch zum Beispiel wieder besser atmen.
Da sich laut einer Statistik bis zu 40 Prozent aller Fälle die Nasen nach der Schönheits-OP wieder verändern, wird vom Patienten oft eine Nasennachkorrektur gewünscht. Auch wer eine Nasennachoperation vornehmen lassen möchte, sollte sich sehr gut über die Erfahrungswerte ansässiger HNO-Kliniken für plastische ästehtische Chirurgie und Praxis-Ärzte in der Nähe oder im Umkreis von Bad-Neuenhar informieren, damit letztendlich keine zweiter Eingriff erforderlich ist. Auch eine überregionale Suche sollte eventuell in Betracht gezogen werden.